Wolf Kirchmann - Praxis für Paartherapie und Paarberatung in Berlin
Praxis für Paartherapie

Heilpraktiker für Psychotherapie

Eichenallee 35
14050 Berlin-Charlottenburg
Tel: 030/ 46 99 58 10
mail@wolf-kirchmann.de

Paarberatung


Beratung durch einen Außenstehenden in einer akuten Krise


Ein Außenstehender hat immer eine andere Perspektive auf eine Krise als das Paar selbst. Dadurch können neue Wege aufgezeigt werden. Auch ein offenes Gespräch mit guten Freunden kann aus einer Krise heraus helfen. Eine solche Freundschaft, in der genug Vertrauen herrscht, um über die manchmal sehr intimen Streitursachen offen zu sprechen, findet sich jedoch nicht immer. In jedem Fall kann das Gespräch mit einem neutralen 'Fachmann' sehr hilfreich sein.

Die Intervention durch eine Paarberatung setzt in aktuellen Krisen an. Manchmal ist auf dieser Ebene bereits in kurzer Zeit eine Lösung erzielbar.

Sollten sich jedoch hinter dem akuten Konflikt ein tiefer liegendes grundsätzliches Beziehungs- oder Verhaltensmuster verbergen, sollte über den Schritt in die Paartherapie nachgedacht werden.

Jede Krise ist immer auch eine Chance für das Wachstum der Partnerschaft; eine Chance, ihr eine neue Dimension zu geben.

Für ein lösungsorientiertes Gespräch ist der Wille zur Problembewältigung, das Vertrauen zum Beratenden und die Neutralität des Beratenden unabdingbar.

Eine Paarberatung kann Ihnen helfen, wenn



•        Sie in einer akuten Konfliktsituation keine Lösung sehen.
•        Sie etwas erfahren haben, was Sie bzw. Ihre Partnerschaft schwer
          erschüttert.
•        Sie in einem bestimmten Punkt in Ihrer Partnerschaft bislang keine
          dauerhaft zufriedenstellende Lösung gefunden haben.
•        Sie aus sich selbst heraus nicht die Kraft finden, ein bestimmtes
          Thema anzusprechen.
•        Sie sich Ihrem Partner mit einer bestimmten Angelegenheit
          anvertrauen wollen, dazu jedoch nicht die Gelegenheit finden.
•        Sie eine Bitte oder einen Wunsch an Ihren Partner herantragen
          wollen, Ihnen dazu aber die Worte fehlen.

Ablauf der Paarberatung



Zu diesen Sitzungen können Sie auch ohne Ihren Partner kommen, insbesondere, wenn Sie einen vorbereitenden Weg zur Lösung suchen (Das gilt insbesondere für die letzten drei Punkte der voranstehenden Auflistung).

Der Schritt, den Berater allein aufzusuchen, sollte jedoch gut überlegt sein, denn manchmal ist es danach für den Partner nicht mehr möglich, das Vertrauen in die Neutralität des Beraters aufzubringen.

Das Ziel der Sitzungen ist es, in einem begrenzten Konflikt eine für alle Seiten zufriedenstellende Lösung herbei zu führen. Durch dieses klar abgesteckte Ziel wird oftmals bereits in wenigen Sitzungen ein Ergebnis erzielt. Tiefliegende Verhaltensmuster werden dadurch in der Regel zwar berührt, aber nicht näher bearbeitet. Dazu bedürfte es der Entscheidung zur paartherapeutischen Arbeit, die längerfristig und möglichst regelmäßig angelegt wird.

Die Sitzungen zur Paarberatung haben in der Regel eine Dauer von 90 oder 120 Min.

Schon eine einzige Sitzung kann einen Konflikt entschärfen oder lösen. In der Regel sind jedoch zwei bis fünf Sitzungen erforderlich.


logo ying und yang
Bild - Paarberatung